Home  |  Kontakt  |  Datenschutz  |  Impressum
Privilegierte Bürgerschützen-Gesellschaft Radeberg i/Sa e.V.

Wichtige Petetion: Nein zur unverhältnismäßigen Verschärfung des Waffenrechts
Bitte zeichnet die Petition von Frau Katja Triebel:



Zur Petition: Hier klicken!



Wir haben eine Schützenkönigin 2018!
Das Vereinsleben des Jahres 2018 haben wir mit dem traditionellen Königschießen beendet. Dabei handelt es sich um eine alte Tradition des Bürgerschützenwesens. Wir haben unseren Vereinsschützenkönig in einem Adlerschießen ermittelt, in dem wir mit einer Kleinkaliber-Büchse auf einen Holzadler geschossen haben. Trotz der relativ geringen Entfernung für das Schießen mit einer Langwaffe und einer entsprechend hohen Trefferquote hat sich der Adler als ziemlich zäh erwiesen, was dem geselligen Charakter dieser Veranstaltung natürlich entgegenkam. Unser Vereinsmitglied Gudrun B. hat das Vogelvieh schlussendlich bezwungen und sich damit für ein Jahr den Titel der Vereinsschützenkönigin erworben. Damit einher geht auch das Recht, sich auf einer Plakette unserer traditionellen Schützenkette zu verewigen und auf offiziellen Veranstaltungen im kommenden Jahr die Schützenkette zu präsentieren.

oenigschiessen2018



Zapfenschießen 2018

Am 24. März 2018 fand in unserer Raumschießanlage das traditionelles Zapfenschießen statt. Das Preisschießen lockte 26 Vereinsmitglieder und Gastschützen an. Geschossen wurden jeweils 10 Schuss mit einem Match-Luftgewehr auf 10 m. Zunächst waren drei Zapfen herunterzuschießen; die verbleibenden Schüsse waren auf die Scheibe zu setzen. Folgende Ergebnisse erzielten die Sieger bei maximal möglichen 84 Ringen: Thomas G. (76), Stephan F. (74) und René M. (67). Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit den Preisen.
 
Zapfenschießen 2018
 

copyright 2019  Privilegierte Bürgerschützen-Gesellschaft Radeberg i/Sa e.V.
round.de gmbh  round.de gmbh